Geschrieben am

Sommer 2015: nimm es trag es, es wird heiß

Dieser Sommer ist heiß und es wird mit der Mode noch heißer: zarte und weiche Stoffe! Egal ob als Top, T-Shirt oder sogar in Langarm – das weiche lange Oberteil ist das Muss. Weil es gewissermaßen  jeder Frau gut steht. Es muss nur richtig kombiniert werden. Wie wird´s gemacht, erfährst du jetzt!

Was ist ein Fashion Top?

„Fashion Top“ heißt übersetzt Trends Mode Shirt. Damit ist das Shirt gemeint. Dabei muss der Saum nicht wirklich kurz oder lang sein. Am Saum kann auch feines Kreppgewebe verlaufen.

bluse

Bauchfrei ist In, wenn du Dich traust

Bei den neuen Tops von zarima geht es im Vergleich zu den Shirts aus anderen Modehäusern nicht zwingend darum, seinen Bauch vollständig zu zeigen. Denn Dein Bauch wird durch die zarten durchsichtigen Stoffe bedeckt, das ist sehr leicht transparent, wie bei einem Schleier.

Wie soll ich das transparente Top kombinieren?

Zu einem weichen transparenten Top kann man jede Art von Hotpants kombinieren. Wenn du ein oversized Shirt tragen wirst, solltest du dazu eine enganliegende Jeans oder Hotpants kombinieren.

lingerie

Du bist der Rock-Typ?

Selbstverständlich kann man bei ein durchscheinendes Top auch mit einem Rock variieren. Da das Top ja meistens in der Taille endet oder wie hier auch darüber geht, sieht es am elegantesten aus, wenn du einen Taillenrock verwendest und das Top dann locker über die Hüfte liegt. Egal ob kurzer Rock oder ein Maxirock, ein transparentes Top passt auch hier ideal dazu!